Was wir so machen:

Esskultur Scirocco wurde im Dezember 2016 im Herzen der bezaubernden Altstadt Passaus eröffnet.

Das Konzept umfasst eine orientalische Fusionsküche mit Fokus auf regionalem und saisonalem Obst-und Gemüseangebot. Verarbeitet werden ausschließlich frische Lebensmittel.

Die Rezepte für die monatlich wechselnde Speisekarte entwickelt Simon im Team mit Koch Tarek aus Aleppo und Azubi Baryalai, aus dem Iran.

Vor allem ist das Scirocco bekannt für den täglich frisch zubereiteten Hummus. Feinste Gewürze aus aller Welt verwandeln regionale Produkte in überraschende Geschmacksexplosionen.

Vom Frühstück bis zum Abendessen – auf Abwechslung und Qualität wird stets wert gelegt.

Auch bei unserem Kaffee achten wir auf herausragende Qualität. Diesen beziehen wir von elbgold, eine großartige Rösterei aus Hamburg, welche in jedem Fall einen Besuch wert ist.